Lade Veranstaltungen

« All Events

VISZERALE Faszien Kurs 4 – Viszerale Kavitäten und Anamnese

22.11.2018 um 9:00 - 24.11.2018 um 17:00

Befunderhebung und relevante Anamnese für die Auswahl der viszerofaszialen Ketten.

Anamnese und Befunderhebung stellen in der Viszeralen Faszientherapie einen wesentlichen Aspekt für die Auswahl der relevanten Behandlungsstrategie dar. Die Anamnese sollte einerseits all jene Daten umfassen, welche die Auswahl der therapierelevanten viszeralen Kavitäten und der viszerofaszialen Ketten ermöglicht und andererseits die Grundlage für die weiterführende Palpation bieten.

In diesem Seminar werden zusätzlich ergänzende Behandlungsmöglichkeiten für die viszeralen Kavitäten gezeigt. Insbesondere die Behandlung der segmentalen Hauptpunkte wird über die Arbeit an den gesamten Bewegungssegmenten und an segmentalen Nebenpunkten verfeinert.

Fordern Sie hier bitte die Kursgebühren und die ausführliche Infobroschüre an. Sie erhalten diese schnellstmöglich per E-Mail.

Dozent:

Andreas Haas
Andreas Haas
Leiter des Manus-Ausbildungszentrums, Wien

Details

Beginn:
22.11.2018 um 9:00
Ende:
24.11.2018 um 17:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

ForumVitae Seminario
Robert-Bosch-Str. 6
86899 Landsberg am Lech,
+ Google Karte