Lade Veranstaltungen

« All Events

VISZERALE Faszien Kurs 2: Palpation und Behandlung der inneren Organe und deren Faszien

24.9.2019 um 9:00 - 26.9.2019 um 17:00

Im Kurs 2 werden Techniken zur exakten Lokalisation aller inneren Organe vorgestellt, deren palpatorischen Differenzierung und die Beurteilung von Faszienhüllen, Membranen und Organkapseln. Weiters wird auf den faszialen Halteapparat der Organe eingegangen, auf Ligamenta, Omenta und Mesos.
Bei der Behandlung der Organe wird der Unterschied zwischen Hohlorganen und „Vollorganen“ (mesenchymalen Organen) aufgezeigt und die spezielle Ordnung der faszialen Räume bei diesen beiden Organtypen aufgezeigt.
Ziel von Kurs 2 ist die Vermittlung von profunden Kenntnissen über die Lage von Organen und deren Faszien, die Fähigkeit der palpatorischen Beurteilung von physiologischen und pathologischen Situationen sowie die ersten Schritten der Behandlung. Eine zusätzliche Befunderhebung erfolgt über den viszero-faszialen Schnelltest.
Das Kurs 2 eignet sich sowohl für „Neueinsteiger“ in dieses Gebiet als auch für alle, die bereits Erfahrungen und Praxis in viszeralen Therapien haben.

Fordern Sie hier bitte die Kursgebühren und die ausführliche Infobroschüre an. Sie erhalten diese schnellstmöglich per E-Mail.

Dozent:

Andreas Haas
Andreas Haas
Leiter des Manus-Ausbildungszentrums, Wien

Details

Beginn:
24.9.2019 um 9:00
Ende:
26.9.2019 um 17:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

ForumVitae Seminario
Robert-Bosch-Str. 6
86899 Landsberg am Lech,
+ Google Karte