Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Faszien-Distorsionsmodell nach Typaldos / FDM 1-3 (Intensivkurs)

13.10.2015 um 9:00 - 18.10.2015 um 17:00

FDM komplett

FDM ist eine neue Methode zur Schmerzbehandlung, die davon ausgeht, das  Beschwerden am Bewegungsapparat größtenteils von Problemen im faszialen Bindegewebe verursacht werden.  Steven Typaldos D.O., ein amerikanischer Arzt für Notfallmedizin, entwickelte diese erfolgreiche Methode. Erstaunlich viele Beschwerdebilder des Bewegungsapparates, die konservativ nur unbefriedigend oder sehr langwierig zu behandeln waren, können mit FDM jetzt deutlich besser therapiert werden.

Die Gestik und Schmerzbeschreibung des Patienten steht im Mittelpunkt der Anamnese bzw. Diagnose und führt den Therapeuten direkt zur Anwendung der entsprechenden Behandlungstechnik nach Typaldos.

In Landsberg können z.Zt. die Kurse 1-5 absolviert werden. D.h. die komplette FDM-Level 1 Ausbildung zum zertifizierten ‚FDM Practitioner‘.

  • FDM-Intensivkurs (beinhaltet die Module 1-3)

oder

  • FDM Wochenendkurse  Modul 1 OEX   Modul 2 UEX   Modul 3 WS
  • FDM-Video/Cranio und Refresherkurs/Prüfungsmöglichkeit (Modul 4/5)
  • FDM-Taping.  NEUES Kursmodul! Auch unabhängig von anderen FDM-Kursen buchbar!

Dozent:

Dennis Kraus
Dennis Kraus (IFDMO),
Physiotherapeut, Heilpraktiker,
autorisierter FDM-Instructor der IFDMO


Fordern Sie hier bitte die Kursgebühren und detaillierten Seminarinformationen an.

Sie erhalten diese schnellstmöglich per E-Mail.


Details

Beginn:
13.10.2015 um 9:00
Ende:
18.10.2015 um 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

GOLGI-PLUS Akademie für myofasziale Schmerztherapie
Telefon:
+49 (0)8191 9734280
E-Mail:
info@golgi-plus.de

Veranstaltungsort

Kolping Bildungszentrum
Adolph-Kolping-Str. 130c
Landsberg am Lech, 86899 Deutschland
+ Google Karte