Dozenten

Ralph Wilbert

Ralph Wilbert

Heilpraktiker

• Seit 1997 als Heilpraktiker tätig.
• Seit 1998 eigene Vollzeitpraxis.
• Jahrgang 1963.
• Seit 2000 Organisation und Durchführung von Fachfortbildungen für Heilberufe in denen ich meine komplette Praxiserfahrung weitergebe.
• Seit 2005 zusätzliche Dozententätigkeit für manuelle Schmerztherapie im Zentrum für Naturheilkunde in München.
• 2010: Gründung der GOLGI-PLUS Fortbildungen in Landsberg am Lech.

Therapieschwerpunkt seit der Praxiseröffnung ist die manuelle Schmerzbehandlung:
• Golgi-Punkt-Schmerztherapie
• Fasziale-Tensegrity-Massage
• FDM Faszien Distorsionsmodell nach Typaldos
• Triggerpunkttherapie
• Schröpfen/Schröpfkopfmassage
• Taping

Isabella Wieser

Isabella Wieser

Heilpraktikerin

• Seit 2000 als Heilpraktikerin tätig.
• Seit 2003 eigene Vollzeitpraxis.
• Jahrgang 1965.
• 2003 Studium in China, Nanning, Provinz Guangxi, für
Akupunktur, Moxa und Schröpfen.

Therapieschwerpunkte:
• Golgi-Punkt-Schmerztherapie
• Fasziale-Tensegrity-Massage
• FDM Faszien Distorsionsmodell nach Typaldos
• Triggerpunkttherapie
• Schröpfen/Schröpfkopfmassage
• Taping

Weitere Therapien:
• TCM - Akupunktur
• Augenakupunktur (Makuladegeneration)
• Dunkelfeldmikroskopie

Zur Homepage von Isabella Wieser, Heilpraktikerin

Frank Römer

Frank Römer

B.Sc./Doctor of Osteopathy, Physiotherapeut, Heilpraktiker

• Von der IFDMO autorisierter FDM-Instruktor.
• 2004 Eröffnung der eigenen Praxis in Wolfenbüttel.
• Osteopathisch tätig mit mit Schwerpunkt FDM und Kinderosteopathie.
• 2009 Gründung der IFO, um die faszialen Therapien in Deutschland bekannter zu machen.
• 2012 Gründung der „International FDM Organization“. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ausbildung im FDM zu steuern und zu überwachen.
• Autor und Herausgeber des ersten „Praktischen Lehrbuchs zum Faszien Distorsions Modell“, welches 2012 ins Englische und 2013 ins Polnische übersetzt wurde.

Andreas Haas

Andreas Haas

• Studium der Medizin.
• Massagepraxis seit 1986.
• Zusatzausbildungen in manuellen Therapien, Osteopathie, Cranio-Sacrale Therapie, Heilmassage, Tuina-Anmo Therapie und Fascial Manipulation.
• Trainer für integrative Faszientherapie.
• Gründer und Leiter des Ausbildungszentrums Manus in Wien, Salzburg, Oberösterreich und des ‘Manus fascia.center’.
• Referententätigkeit seit 1990 in den Bereichen Faszien, Massage, Tuina und zahlreicher manuellen Therapieformen.

Dr. Robert Schleip

Dr. Robert Schleip

Dr. biol. hum., Dipl.-Psych.

• Certified Rolfer®, zertifiziert 1978, als damals erster deutscher Rolfer.
• Certified Feldenkrais Practitioner®, zertifiziert 1987.
• Promotion zum Dr. biol.hum. mit summa cum laude, Universität Ulm 2006.
• Diplompsychologe seit 1980, Universität Heidelberg.
• Heilpraktiker seit 1980.
• Direktor des Fascia Research Project, Universität Ulm.
• Research Director der European Rolfing Assocation e.V.
• Lehrbeauftragter des Rolf Institute (Boulder, Colorado) sowie der European Rolfing Association e.V.
• Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Myofascial Release (DGMR) e.V.
• Direktor der Somatics Academy, München

• Wissensch. Beirat der Ida P. Rolf Research Foundation
• Seine humanbiologische Dissertation über „Aktive Faszienkontraktilität“ wurde mit dem angesehenen Vladimir-Janda-Preis für Muskuloskeletale Medizin ausgezeichnet. Er war treibende Kraft für das Zustandekommen des überaus erfolgreichen Fascia Research Congress an der Harvard Med. School in Boston (2007) sowie Amsterdam (2009) und Vancouver (2012).